Geruchsdoktor

Der Geruchsdoktor

Wer kennt sie nicht, die lästigen Gerüche, die sich im Laufe der Zeit in einem Fahrzeug ansammeln. Da verschüttet das Kind seine Milch und der Geruch frisst sich fest in den Sitzen und macht einen fast wahnsinnig. Oder das Fahrzeug wird durch Urin oder Erbrochenem geruchsmäßig extrem belastet, dass man schon darüber nachdenkt, die Sitze auszutauschen, weil nur das Waschen der Bezüge nicht mehr ausreicht bei solchen Stoffen.

Genau hier kommt der Geruchsdoktor ins Spiel, der durch eine umweltschonende Behandlung des Fahrzeugs wieder einen angenehmen Geruch ins Fahrzeuginnere bringt.

Vorteile des Geruchsdoktors

Sie haben es schon mit allen möglichen Chemikalien versucht, den oder die lästigen Gerüche aus Ihrem Fahrzeug zu entfernen? Und es hat dennoch nichts gebracht, außer ein paar Flecken in die Sitze, welche nun auch das optische Erscheinungsbild des Fahrzeugs in Mitleidenschaft ziehen?

Vergessen Sie alle herkömmlichen Methoden und lassen Sie die unliebsamen Gerüchte mittels der Geruchsdoktor-Technik entfernen. Diese ist:

Schonend für das Fahrzeug

Es findet keine Wertminderung statt, da nichts ausgetauscht werden muss.

Die Kostenersparnis des Geruchsdoktors beträgt bis zu 70 Prozent gegenüber herkömmlichen Methoden, dieser hat aber eine eindeutig bessere und vor allem auch nachhaltigere Wirkung durch klare „Luftverbesserung“ im und am Fahrzeug.

Durch den Einsatz des Geruchsdoktors wird die Verwendung von Chemikalien völlig überflüssig, was auch einen hohen Nutzen für die Umwelt hat, da dadurch keinerlei Umweltbelastung entsteht.

Der Geruchsdoktor benötigt nur eine kurze Reparaturzeit, so dass das Fahrzeug weder lange in der Werkstatt stehen muss, noch sehr teuer wird. Viele Betriebe bieten bei der Arbeit mit der Geruchsdoktor-Technik übrigens Festpreise an!

Da viele Betriebe die Reparatur des Fahrzeugs auch vor Ort, beim Kunden direkt, anbieten, entfallen hier auch die Transportkosten zur Werkstatt. Diese würden zum Beispiel anfallen, wenn das Fahrzeug nicht mehr gefahren werden kann aufgrund der zu starken Geruchsbelästigung oder wegen ausgeflossener Chemikalien im Fahrzeuginneren oder im Kofferraum.

Und noch eines spricht für den Geruchsdoktor: Die Empfehlung von führenden Versicherungen! Da diese Methode günstig und auch schonend ist für das Fahrzeug, bevorzugen viele Versicherungen inzwischen den Geruchsdoktor bei der Beseitigung von Gerüchen unterschiedlichster Herkunft und Ursache.

Vorteile speziell für Werkstätten und Autohäuser

Es bieten sich für Autohäuser und Werkstätten einige besondere Vorteile:

  • Durch diese schonende und kostengünstige Art der Reparatur erzeugen Sie Kundenbindung und der Kunde bleibt ihrer Werkstatt treu.
  • Geringe Standzeit des Fahrzeugs.
  • Bis zu 70% günstiger als herkömmliches Instandsetzen.
  • Zukunftssichere Reaktion auf die Erwartungshaltung vieler Versicherungen nach günstigen Reparaturmethoden.
  • Kundenzufriedenheit wird erhöht, durch das Anbieten einer günstigeren Variante der Reparatur.
  • Es entstehen keine zusätzlichen Investitionen und Risiken für Ihr Unternehmen.
  • Die meisten Betriebe bieten in den meisten Fällen eine Festpreisgarantie.

Die Technik des Geruchsdoktors

Es ist faszinierend, wie gründlich und nachhaltig der Geruchsdoktor arbeitet. Vor allem auch deshalb, weil hier auf jeglichen Einsatz von Chemikalien verzichtet wird. Doch wie funktioniert dieser fast als Magie anmutende Geruchsdoktor eigentlich?

Das Zauberwort heißt dabei Ozon. Durch die Geruchsneutralisierung mit Ozon können alle möglichen Gerüche, wie auch Bakterien und Mikroorganismen beseitigt werden. Besonders geeignet ist die Ozon Geruchsneutralisation für die Anwendung in Kraftfahrzeugen und LKW. Dabei werden ohne Chemikalien und auch ohne jegliche desodorierenden Duftstoffe innerhalb kurzer Zeit beseitigt. Und dies funktioniert nicht etwa nur bei Rauchgeruch oder kleineren Geruchsbelästigungen.

Nein, der Geruchsdoktor eliminiert die ganze Bandbreite von Gerüchen, von Koch- und Bratengerüchen, was gerade wichtig ist, wenn man oft gekochte Lebensmittel transportiert und diese möglicherweise ausgelaufen sind. Bis hin zu Ölgeruch, Tiergerüchen, Moder und gar dem Gestank von Fischabfällen, der sich ja meist regelrecht in das Fahrzeug „rein gefressen“ hat. Und auch vor Leichengerüchen macht der Geruchsdoktor nicht halt, eben durch die Ozon Geruchsneutralisation. Ein Hexenwerk, mag man meinen? Nein, eine wunderbare Technik, um Fahrzeuge wieder benutzbar und geruchsneutral zu machen.

Und noch einen Vorteil hat die Geruchsdoktor-Technik: Der Erfolg hält nicht nur für wenige Stunden oder Tage, wie bei herkömmlichen Methoden. Der Gestank bleibt weg, und das auf Dauer. Und genau das möchte man doch als Fahrzeughalter, der sein Auto liebt und vor allem auch auf es angewiesen ist.

Neben der Entfernung der eigentlichen Gerüche sorgt die Geruchsneutralisation durch Ozon auch für die Zerstörung von Bakterien, Viren, Pilzspuren, Schimmelkulturen sowie auch Hefekulturen. Der mobile Einsatz des Geruchsdoktors sorgt für ein Säubern von Gerüchen und den genannten gesundheitlichen Belastung bis in die letzten Ecken des Fahrzeugs.

Dies ist zugleich auch für Allergiker und Asthmatiker sehr von Vorteil, da hierdurch auch die Übertragung von Krankheiten und allergieauslösenden Stoffen sehr minimiert wird. Außerdem zeigen sich, anders als bei herkömmlichen Methoden zur Geruchsbekämpfung, nach der Behandlung mit dem Geruchsdoktor keine Atemprobleme bei Asthmatikern, was neben der Kostenersparnis zugleich einen großen gesundheitlichen Vorteil mit sich bringt.

Die Beseitigung der Gerüche und Krankheitserreger im Fahrzeug mittels Ozon ist inzwischen eine bewährte Methode, die auch von vielen Versicherungen anerkannt und auch bevorzugt wird. Und auch beim Verkauf eines gebrauchten Fahrzeugs kann dies sehr hilfreich sein, wenn man in seinem Verkaufsangebot den Hinweis anbringt, dass bei dem Fahrzeug eine Desinfektion des Innenraums mittels Ozon durchgeführt wurde.

Die Anwendung Geruchsdoktor ist also ein gutes Argument für die Sauberkeit eines Fahrzeugs. Die können auch die Anbieter der Geruchsdoktor-Technik, die Werkstätten und Autohäuser ihren Kunden weitergeben, was wiederum ein Vorteil bei der Kundenneufindung und auch Kundenbindung ist.

Doch diese Technik ist bei weitem nicht neu, sondern als UV-C & Ozontechnologie bereits seit dem 19. Jahrhundert bekannt, wird nun aber inzwischen vermehrt auch bei der Geruchsneutralisation des Fahrzeuginnenraums verwendet. Vor allem der natürliche und schonende Einsatz ohne jegliche Verwendung von Chemikalien ist dabei sehr in den Vordergrund getreten in den vergangenen Jahren.

Die Ozon Geruchsneutralisation arbeitet dabei mit dem Entstehen von Verhältnissen UV-C Licht. Dies unter kontrollierten Verhältnissen, was natürlich dann auch die entsprechenden gewünschten Erfolge bringt. UV-C Licht erzeugt, in der Verbindung mit O², dem natürlichen Sauerstoff, Ozon, wie es zum Beispiel bei den Strahlen der Sonne der Fall ist. Dies vermeidet das Entstehen von schädlichen Stickstoffoxiden, was wiederum das Schonende der Geruchsdoktor-Technik zeigt.

Dabei bringt das so entstandene Ozon seine natürliche Eigenschaft mit, organische Stoffe, die sich in der Luft befinden, zum Beispiel Nikotingerüche, mit sich selbst zu einer Einheit zu verbinden und diese dadurch zu oxidieren. Gleichzeitig wird dabei jedoch nicht nur der Geruch neutralisiert, sondern es werden auch zusätzlich noch die krankheitserregenden Bakterien, die Viren und Sporen, die sich in der Luft des Fahrzeuginneren befinden, abgetötet und damit beseitigt.

Die Einsatzgebiete sind unter anderem Gerüche und Bakterien von

  • Rauch
  • Nikotin
  • Brandgerüche
  • Küchengerüche
  • Erbrochenes
  • Urin
  • Milchsäure
  • Buttersäure
  • Schwefel
  • Heizöl- bzw. Dieselgeruch
  • Leichen- bzw. Verwesungsgeruch
  • Ungeziefer
  • Motten
  • Holzwürmer
  • Schaben
  • Kakerlaken
  • Milben
  • Fliegen
  • Stechmücken

Betrieb finden

Geben Sie Ihren Ort, Ihre PLZ oder Ihre Adresse in unser Suchformular ein und wählen Sie das gesuchte Fachgebiet aus. Wir empfehlen Ihnen die besten Dienstleister in Ihrer Nähe!

Betrieb finden

Smart-Repair-Lexikon

Welche Leistungen werden angeboten und was bedeuten diese im Einzelnen? Unser Smart-Repair-Lexikon hilft Ihnen weiter.


Jetzt nachlesen!

Mitglied werden

Unsere Nutzer suchen 24/7 nach Anbietern, die Ihre Schäden beheben können. Ihr Smart-Repair-Betrieb ist noch nicht in unserem Verzeichnis? Tragen Sie sich ein, damit Ihre Kunden endlich auch Sie finden können!

Betrieb eintragen